Einträge von Ansgar

Literatursicht – Folge 10 (Mai 2016)

Politik EU-Kommissionsstellungnahme: Die EU-Kommission plant die Veröffentlichung ihrer Empfehlungen zur „Sharing Economy“ für Anfang Juni. Derweil wurde ein Entwurf bereits geleakt. Im Vergleich zum Fragenkatalog der Konsultation sind die Empfehlungen erstaunlich zurückhaltend ausgefallen. Der lesenswerte Entwurf konzentriert sich auf vier Themenfelder: Marktzugang, Arbeitsmarkt, Verbraucherschutz und Haftung sowie Steuern. Reaktionen – Widerspruch au Frankreich: Dies führte […]

Literatursicht – Folge 9 (April 2016)

Politik Am 13. April findet im Ausschuss digitale Agenda des Bundestages ein Fachgespräch zum Thema „Kartellrecht und digitale Plattformen“ statt. Ansgar Baums wird die Schlussfolgerungen aus der Arbeit zum Kompendium Industrie 4.0 vorstellen. Der Fragenkatalog findet sich hier. Weitere Teilnehmer: Justus Haucap (Universität Düsseldorf), Andreas Mundt (Präsident des Bundeskartellamtes), Michael Menz (Zalando), Miika Blinn (VZBV). […]

Literatursicht – Folge 8 (Januar 2016)

Plattformmärkte: Strategien Gisbert Rühl, CEO von Klöckner Steel, hat sich in einem Interview ausführlich zu digitalen Plattformen geäußert. Er weiß, wo von er spricht: Klöckner betreibt seit einigen Monaten eine Stahlhandelsplattform und wird diese laut Rühl in absehbarer Zeit für Drittanbieter öffnen. Politik Die EU-Kommission hat eine vorläufige Analyse der Ergebnisse der Plattform-Konsultation vorgelegt. Das […]

Literatursicht – Folge 7 (Dezember 2015)

Analyse Holger Schmidt hat eine Umfrage von IBM unter CEO’s lesenswert zusammengefasst und hier insbesondere die Bedeutung digitaler Plattformen herausgearbeitet. Eine der drei Kernbotschaften der IBM-Studie lautet „Prepare for digital invaders“… Sangeet Paul Choudary hat ein neues „Platform Manifesto“ vorgelegt, in dem er eine Art Plattform-Schlachtplan für CEOs formuliert – lesenswert! Der „Economist“ beschäftigt sich […]

Literatursicht – Folge 6 (Oktober 2015)

Analyse Robin Chase hat unter dem programatischen Titel „Everything That Can Become a Platform Will Become a Platform“ eine interessante Analyse zur Plattformisierung der Wirtschaft vorgelegt. Zum ökonomischen Treiber der Plattformisierung: „The potential for this new organizational structure (…)  is simply too compelling to deny: exponential scaling, exponential learning, and very low cost innovation and […]

Termine: Vorstellung des Kompendiums Industrie 4.0 (Updates)

Offene Veranstaltungen 09.11.2015 | Bonn: Vorstellung des Kompendiums auf der Next Economy Open-Konferenz (Anmeldung hier) 12.11.2015 | Berlin: Vorstellung des Kompendiums – u.a. mit Cem Özdemir, Bundesvorsitzender Bündnis 90 | Die Grünen und Christoph Kappes (Anmeldung hier). 15.12.2015 | Berlin: AmCham Parlamentarischer Abend mit Lars Klingbeil, Dieter Janecek, Niko Härting, Klaus Müller (VZBV)  (Anmeldung hier) […]

Präsentation für das SPD Wirtschaftsforum zu Plattformmärkten

In der ersten Sitzung der Arbeitsgruppe Digitales des SPD Wirtschaftsforum habe ich einige Ergebnisse des Kompendiums Industrie 4.0 vorgestellt. Die Präsentation fokussiert zunächst auf die empirischen Befunde bezüglich der Plattformisierung von Marktstrukturen. Teil 2 adressiert zwei wichtige politische Kontexte: Marktmacht in Plattformmärkten sowie die Frage der Plattformregulierung. Plattformmaerkte Okt 2015 – Ansgar Baums